Carbongeige

Ist der Werkstoff Carbon (Kohlefaserverbundwerkstoff) zum Bau einer Geige geeignet?
Ja, er ist es!

In langjähriger Entwicklungsarbeit hat die Firma Diamo in Zusammenarbeit mit mir eine Carbongeige entwickelt, die in ihren klanglichen Eigenschaften einer guten, traditionell gebauten Meistergeige in nichts nachsteht. Auch die technischen Eigenschaften wie eine exzellente Ansprache und eine hervorragende Modulationsfähigkeit sind bestechend. Die Carbongeige soll aber in erster Linie keine Konkurrenz für die klassische Violine sein, sondern sie ergänzen. Ideale Einsatzmöglichkeiten ergeben sich so auch im Bereich der Show und Unterhaltungsmusik. Da das Instrument absolut unempfindlich gegen mechanische und klimatische Einflüsse ist, ist es auch überall bedenkenlos einsetzbar.

Mit einem Kohlefaserbogen der Firma Arcus klingt die Geige übrigens besonders gut.

Auch ist die Optik des Instruments individuell gestaltbar. Sind Sie interessiert? Dann schauen Sie doch bei mir vorbei. Eine Referenzgeige ist bei mir im Laden ausgestellt und kann jederzeit getestet werden. 

diamo – Carbon in seiner schönsten Form www.diamo-violins.de